Tausch doch mal

Schon lange wird die Sharing-Economy diskutiert. Ein Akkuschrauber in Privatbesitz wird in seiner Lebensdauer 46 Minuten genutzt, Bohrmaschine und Handschleifgerät geht es nicht viel besser. So wäre es doch viel besser diese und noch viele andere Geräte zu teilen. Zu umständlich, zu zeitintensiv sind nur wenige der Gegenargumente die man immer hört. Produkte auch zu tauschen, statt neue zu kaufen würde den Lebenszirkel um einiges verlängern. Jaspr, www.jasprtrades.com, macht mit seiner geldlosen Tauschplattform jetzt als iOS und Android App einen Anfang. Gegründet wurde die App von drei ehemaligen Mitarbeitern des Sprachlern-Startups Babbel und bietet eine Onlineplattform, die effektive und zugleich intuitive Technologie nutzt, um die Nutzer mit perfekt passenden Tauschpartnern zu verbinden, auf Basis von Angebot und Interesse. Mit mehreren Hundert aktiven Testern ist der Tauschhandel bereits in vollem Gange. Ob Waren oder Dienstleistungen, alles kann über die App getauscht werden. Was würdet Ihr gerne tauschen? Vielleicht klappt es ja.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *