War on waste

LA-BruketMein Kampf gegen Plastik nimmt immer neue Formen an. Am schwierigsten ist es im Bad. So viele Kosmetika sind in Plastik verpackt. Klar praktisch, kann nicht zerbrechen und wie gewünscht formbar, aber eben Plastik! Einige Produzenten versuchen schon neue Verpackungen – wie Speick – aber meistens trägt man die Verpackung doch wieder zum Plastikmüll. Viel Müll kann man einfach eliminieren wie zum Beispiel Seifen-Verpackungen. Einfach wieder zum Stück Seife greifen, diese kommen oft in Pappe oder auf Märkten auch ganz ohne Drumherum. Sie reinigen genauso gut wie Flüssigseife, sehen schön aus und für jeden Geschmack ist was dabei.  Bei Schminke wird es schon viel schwieriger….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *